Thea Ketchakmadze
geboren 1973 in Ozurgeti/Georgien

 

Ausbildung:
1993-1999
Ilja-Chavchavadze-Hochschule für westeuropäische Sprachen und Kulturen
Fakultät für deutsche Sprache und Literatur
Abschluss als Diplom-Fremdsprachenlehrerin (Deutsch und Englisch)
2000-2004
Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Bergisch Gladbach/Deutschland
Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Touristik
Abschluss als Diplom-Kauffrau (FH)
 

Weiterbildung:
März-Juni 2000
Praktikum bei DERTOUR-Zentrale in Frankfurt/Main
Bereich Europareisen, Hauptabteilung Kongressreisen
April-Juni 2001
Praktikum im Kulturzentrum »Kaukasisches Haus« in Tbilissi/Georgien
September-Dezember 2001
Praktikum bei »Ökologischer Tourismus in Europa e. V.« in Bonn.
Oktober 2002- Januar 2003
Praktikum beim WWF-Kaukasusprojektbüro in Georgien im Rahmen der Diplomarbeit an der FHDW Bergisch Gladbach.
Januar-März 2003
Praktikum bei der Kreissparkasse Köln/BetreuungsCenter Bergisch Gladbach in den Bereichen Anlageberatung und Baufinanzierung
 

Berufliche Entwicklung:
1997-1999
Fremdenführerin (Guide) bei Sak-Tours GmbH in Tbilissi
 
Mitarbeit bei der Herausgabe eines Reiseführers: Rainer Kaufmann »Kaukasus: Georgien, Armenien, Aserbeidschan«, Prestel-Verlag 2000
April 2003- Oktober 2003
Mitarbeit bei einem Tourismusentwicklungsprojekt im Borjomi- Kharagauli Nationalpark in Georgien.
ab 2003
Büromanagerin der Tbilisi Tourist Center GmbH